50 Jahre TU Big Band

Im Jahre 1968 wurde das Blasorchester der TU Dresden gegründet. Vieles hat sich geändert: Hunderte Studenten sind gekommen und gegangen. Das FDJ-Blasorchester ist nun die TU Big Band. Die Freundschaftsmärsche haben Duke Ellington, Glenn Miller und Co Platz gemacht und die Konzertreisen führen nach Rotterdam und nicht nach Leningrad. Eines hat sich aber in all den Jahren nicht geändert, nämlich dass sich Studenten zusammenfinden und gemeinsam Musik machen

Das Jubiläums-Konzert

Auch das 50‑jährige Jubiläum wurde wieder gefeiert. Am 24. 11. 2018 fand in der JohannStadthalle ein Konzert mit vielen Gästen und Ehemaligen statt. Die Big Band wurde dabei von vielen ehemaligen Dirigenten als Gastdirigenten unterstützt. Es wurden sowohl das aktuelle Repertoire als auch Noten aus dem Archiv gespielt.

Im Anschluss gab es für alle ehemaligen und aktuellen Mitglieder eine After‑Show-Party.

© 2003– TU Big Band e. V., Alle Rechte vorbehalten – DatenschutzImpressum